(030) 89 727 887
Siggi & Sissy-Loch-Stiftung
x

Projekte

DRK Mitarbeiter im Gespräch mit den Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft
Notunterkunft in Karlshorst
By: Stiftung
In: Förderungen
Sep 23, 2015

Am 7. August 2015 haben der DRK Kreisverband Müggelspree e. V. zusammen mit dem DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V., im Auftrag der LaGeSo, die Betreibung einer Notunterkunft in der Köpenicker Allee in Berlin Karlshorst übernommen.

Quasi über Nacht haben viele Ehrenamtliche des Kreisverbandes Müggelspree, aber auch viele Freiwillige aus Karlshorst, mitgeholfen, die seit einiger Zeit brach liegenden Gebäude wieder bewohnbar zu machen. Allein in den ersten zwei Tagen versorgten 128 DRK-Helfer und 35 Freiwillige aus der Nachbarschaft die neuen Bewohner. Inzwischen haben hier rund tausend Menschen ein Dach über dem Kopf. Ein Drittel von Ihnen sind Kinder.
Sie sind aus ihren Heimatländern, zum Beispiel aus Syrien, Afghanistan, Ägypten und Marokko, vor Krieg und Terror geflohen.

Die Siggi & Sissy-Loch-Stiftung unterstützt den DRK Kreisverband Müggelspree e.V. bei der Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten für die Bewohner.

DRK Mitarbeiterin in der Kleiderausgabe

DRK Mitarbeiterin in der Kleiderausgabe

Bewohner der Unterkunft unterhalten sich mit traditionellem Tanz

Bewohner bei einem Tänzchen